ÜBER UNS

Ein halbjähriger Studienaufenthalt und eine Indienreise waren der Auslöser der Gründung von Rashmika e.V.. Bei unserem Aufenthalt in Mumbai berührte uns die Armut der Familien, die auf der Straße, in den Slums und vor allem auf dem großen Müllberg vor der Stadt leben.

Die vielen Kinder dort haben nicht die geringste Aussicht auf Bildung und somit Änderung ihrer Lebensumstände.

Mit dem indischen Mädchennamen „Rashmika“, übersetzt „Strahl des Lichtes“, kommt unsere Motivation zum Ausdruck. Jedes Kind das Bildung erhält, bedeutet Licht und Hoffnung auf einen besseren Lebensweg.

Da besonders Mädchen eine schwierige Rolle in der indischen Familie und Gesellschaft haben, sehen wir hier unseren Förderungsschwerpunkt. Außerdem haben wir erlebt, dass die Frauen einen Einfluss auf die Familie, die Entwicklung der Kinder und die Bereitschaft für Veränderung haben.

 

Aus der Feststellung, dass Bildung der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme sein kann, konzentriert sich der Vereinszweck auf die Unterstützung und Förderung der Ausbildung für benachteiligte Kinder, insbesondere Mädchen.

UNSER VORSTAND

Andreas Otte 

Andreas.Otte@Rashmika.de

Henrik Otte 

Henrik.Otte@Rashmika.de

Tobias Kleine

Tobias.Kleine@Rashmika.de

Wilfried Kleine

Wilfried Kleine@Rashmika.de

GRÜNDUNGSMITGLIEDER

Dieter Thelen

Martina Wassen

Veronika Otte

Lousia Otte

Rashmika e.V.
Siebenbuchen 5
22587 Hamburg

 

 

info@Rashmika.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rashmika e.V. Siebenbuchen 5 22587 Hamburg