MENSCHEN VERBINDEN-BILDUNG ERMÖGLICHEN

UNSER ANSATZ GEGEN ARMUT

Dear Rashmika Team,

 

Compliments of the Season.

Hope you all are doing well and enjoying the holidays.

 

 On behalf of the Gyansaathi Children and their families a big thank you to Rashmika Team and all sponsors

 for your benevolence during this year specially by providing food kits,educational materials,health kits 

and above all Christmas cake and the blankets in this pandemic season.Thank you all for taking care of our needs.

 

This year because of you the Gyansaathi children had a wonderful Christmas celebration. 

Each one got a cake and a gift from Rashmika. Thanks a lot for making their Christmas a colourful one.

The gift is really very useful, as the weather is becoming cold now.

 

Thanks a lot for the long term partnership with Karunya Trust and let us work together in the years to come bringing quality change 

in the lives of the children.

 

Wish you a graceful New Year 2021.Assuring our prayers and God's blessings upon each of you 

 

Regards

Fr.Joby K.

 

 

Karunya Trust (Kalyan Diocesan Social Action)

Bishop's House, B/ 38, IIT P.O,

Hanuman Road, Powai, Mumbai - 400 076

Maharashtra, India

mail: karunyatrustkdsa@gmail.com

www.karunyatrustonline.org

-- 

 

Liebe Paten, Sponsoren und Freunde,

das Jahr 2020 war geprägt durch die Corona Pandemie. Sie hat unser Leben und unseren Alltag massiv verändert. In Indien wurden die normalen Herausforderungen dadurch noch verstärkt.

 

Danke, dass Sie auch nach der Schulschließung Ihre Unterstützung fortgesetzt haben. So konnten wir auf die aktuellen Probleme reagieren und flexible Hilfe für die Kinder und Ihre Familien ermöglichen.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest mit Hoffnung und Gesundheit für das Jahr 2021, besonders in Corona Zeiten. Wir hoffen, dass Sie auch in Zukunft, gemeinsam mit uns, den Mädchen in Indien verbunden bleiben.

 

Ihr Rashmika Team

Positive Nachrichten aus Indien:

 

Seit Anfang November konnte die Schule für die älteren Schüler wieder geöffnet werden d.h. 80 Schüler kommen wieder zum Unterricht! Kein Lehrer der Gyansaathi-Schule ist bis jetzt an Corona erkrankt.

 

 

AKTUELLES

22.11.2020  

Seit Anfang November konnte die Schule für die älteren Schüler wieder geöffnet werden d.h. 80 Schüler kommen wieder zum Unterricht! Kein Lehrer der Gyansaathi-Schule ist bis jetzt an Corona erkrankt.
In den nächsten Wochen wird der Fokus auf die weitere Öffnung der Schule bzw. den Kindergarten gelegt.
Viele Familien sind aus den Dörfern wieder zurück auf den Müllberg gekommen. Aber das Angebot an Tagesjobs ist noch gering, so dass der Überlebenskampf weitergeht und die Schüler gezwungen sind Müll zu sammeln. Wir wissen von drei Mädchen, die verheiratet wurden, weil die Familie nicht genug zu essen hatte. Die Mädchen wurden nicht durch Rashmika gefördert, somit ändert sich unsere aktuelle Patensituation nicht. Das Essen in der Schule ist auf Grund der schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen auch ein großer Anziehungspunkt, da eine Person weniger ernährt werden muss. Aufgrund der Schulschließung vor sieben Monaten gab es auch keine regelmäßige tägliche Mahlzeit mehr und bei dem ersten medizinische Check werden wahrscheinlich verschiedene Mangelerscheinungen festgestellt.
Wir würden den Schülern der Gyansaathi-Schule gerne, in Absprache mit unseren Partnern vor Ort, eine Freude zu Weihnachten machen und jedem Kind einen kleinen Weihnachtskuchen schenken. Dies ist für die Kinder etwas sehr besonderes, gerade in dieser häufig trostlosen Zeit. Gleichzeitig möchten wir neben dem Kuchen auch eine Unterstützung von Nahrungsergänzungsmitteln ermöglichen, um die aufgetretenen Mangelerscheinungen zu reduzieren. 

Gesundheit ist das höchste Gut.
Es wäre schön, wenn Sie uns mit einer Spende für diese Vorhaben unterstützen könnten. Wir benötigen ca.1.800,-€ damit alle 600 Kinder der Gyansaathi-Schule dieses Geschenk bekommen können.

 

 

 

UNSERE PROJEKTE

Müllbergprojekt –               Child Ragpickers Project

Vor der Stadt Mumbai erstreckt sich über eine Fläche von 127 Hektar ein riesiger Müllberg (The Deonar dumping ground). 1.200 Müllwagen laden hier täglich Müll der Stadt Mumbai ab. Auf dem Müllberg leben zurzeit 4.500 Familien mit ca. 10.000 Kindern ....

Psychologische Hilfe -      Psycho Social Care

Die von Rashmika e.V. betreuten Mädchen bringen alle eine eigene Geschichte mit, die teilweise geprägt ist von häuslicher Gewalt und  körperlichem bzw. seelischem Missbrauch.

Um den Mädchen eine Chance auf Entwicklung und Bildung anzubieten unterstützen wir

.....

Nahrungsergänzung -  Nutrition Care

...Alle Patenkinder erhalten neben der Möglichkeit des Schulbesuchs, einem monatlichen Gesundheitscheck durch einen Arzt, auch täglich eine warme Mahlzeit

.....

SO KÖNNEN SIE HELFEN

Möglichkeiten Ihrer Unterstützung 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rashmika e.V. Siebenbuchen 5 22587 Hamburg info@rashmika.de